Frequenzzählung

Mit uns finden Sie den richtigen Standort!

Eng am Kunden und eng am Feld.



Frequenzzählungen:

Frequenzzählungen sind ein wichtiges Instrument für Unternehmen, Gemeinden und Städte, um bestehende oder auch zukünftige Standorte zu beurteilen und zu bewerten. Sie können bei der Marketingplanung, Personaleinsatzplanung und Kundenservice, Werbeerfolgskontrolle oder sogar beim Energiemanagement wichtige und wertvolle Erkenntnisse für Sie als Unternehmen liefern. Dabei richten wir uns ganz nach ihren Bedürfnissen: Anzahl der Zählpunkte, Zähltage, Zählmethode oder Zählstandorte können individuell festgelegt und geplant werden. Dabei unterstützen uns bundesweit erfahrene und geschulte Zähler, so dass wir an vielen Standorten in Deutschland ihre Frequenzzählung durchführen können.



Passantenfrequenzen

Verkehrsfrequenzen

Die Passantenfrequenz gibt die Anzahl von Passanten an, die in einem bestimmten Zeitraum einen abgrenzbaren Einzelhandelsstandort betreten. Sie ist ein Indikator für die Anziehungskraft und Attraktivität eines Standortes. Beispielsweise kann so die Anzahl der potenziellen Laufkundschaft bestimmt werden. .
Mit Hilfe von Verkehrsfrequenzzählungen kann die Anzahl von Fahrzeugen, die einen Straßenabschnitt oder eine Kreuzung in einem bestimmten Zeitraum durchfahren, ermittelt werden. Ob PKW, LKW, Passanten, Fahrradfahrer etc., nahezu alle Verkehrsmengen können erfasst werden. So können Verkehrsfrequenzzählungen bspw. als Grundlage für eine wirtschaftliche und planvolle Verbesserung von Verkehrsverbindungen dienen oder auch Aufschlüsse darüber liefern, wo Werbemittel am besten platziert werden können.

Besucherzahlen

Die Messung von Besucherzahlen kann dazu dienen, bspw. den Erfolg von Messen, Veranstaltungen oder Events sichtbar zu machen. Aber auch in Einkaufszentren, im Einzelhandel oder überall dort, wo Besucherströme erfasst werden können, dient die Messung der Besucherzahlen der Ermittlung des Erfolgs.



Die Frequenzzählungen sind ein relevantes Instrument in Bezug auf die quantitative Erfassung des Verkehrsgeschehens:

  • Kontrolle der Zählungen für ein hohes Qualitätsniveau
  • Darstellung von Schwankungen (tages- oder saisonbedingt)
  • Beratung und Bewertung der Standorte, sowie das Setup der Verkehrserhebung
  • Durch den Einblick in das Geschehen werden beispielsweise neue Planungsansätze sichtbar
  • Ganz- und mehrtägige Zählungen für mehr Transparenz im Verkehrsaufkommen